YOMANI
Tastaturauflage

 

Hinweise zur Verwendung

Gute Hygiene und Sauberkeit in allen Bereichen sind stets wichtig, um sowohl Mitarbeiter als auch Kunden zu schützen. Bakterien und Viren wie COVID-19 können sich leicht verbreiten, nicht nur durch den Kontakt mit anderen Menschen, sondern auch durch den Kontakt mit Gegenständen wie Telefonen, Türklinken und auch durch Terminals.

Verwenden Sie die YOMANI-Tastaturauflage, um sicherzustellen, dass die Tastatur Ihres YOMANI frei von Bakterien und Viren ist. Die Auflage verhindert die Ausbreitung während der Zahlung mit einer PIN-basierten Transaktion.

 

Anwendung der Tastaturauflagen

  1. Wenn ein Kunde seine PIN eingeben muss um die Transaktion abzuschliessen, nimmt er eine frische Auflage aus der „Fresh“-Box und legt sie auf die Tastatur des YOMANI.
  2. Der Kunde gibt seinen PIN-Code ein.
  3. Nach Abschluss der Transaktion nimmt der Kunde die Auflage vom Terminal und legt sie in die „Used“-Box.

grafik PIN code

What do you as a Was Sie als Händler tun müssen:

Zum Schutz unserer Umwelt denken Sie bitte daran, dass die Tastaturauflagen später wiederverwendet werden können. Werfen Sie sie also bitte nicht weg.

Nach der Verwendung haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Reinigen Sie die Auflagen mit einem zugelassenen Reinigungsprodukt, bevor Sie sie wiederverwenden. 

  • Bewahren Sie die gebrauchten Auflagen mindestens 72 Stunden lang getrennt auf. Dafür können Sie das unten erwähnte Verfahren anwenden.
    Obwohl aktuelle Forschungsergebnisse darauf hindeuten, dass das COVID-Virus nicht länger als 72 Stunden auf Kunststoffoberflächen verbleibt, geschieht die Wiederverwendung der Tastaturauflagen nach wie vor zu Ihrem eigenen Risiko. Worldline übernimmt keinerlei Haftung. 
     
  • Nummerieren Sie jede „Fresh“-Box und jede „Used“-Box (1 bis 4).

  • 1. Tag: Beginnen Sie mit der „Fresh“-Box Nr. 1 und der „Used“-Box Nr. 1. Am Ende des Tages sollte jede Auflage der „Fresh“-Box Nr. 1 in der „Used“-Box Nr. 1 sein. Auch die Auflagen, die während des Tages nicht verwendet wurden, sollten ebenfalls in die „Used“-Box gegeben werden.
    Verwahren Sie die „Used“-Box für mindestens 72 Stunden unter Quarantäne.

  • 2. Tag: Verwenden Sie die „Fresh“-Box Nr. 2 und die „Used“-Box Nr. 2. Geben Sie wie am Vortag alle Tastaturauflagen bis zum Ende des Tages in die „Used“-Box und stellen Sie sie neben die „Used“-Box Nr. 1 unter Quarantäne.

  • 3. Tag: „Used“-Box Nr. 1 und Nr. 2 befinden sich noch immer in Quarantäne. Beginnen Sie mit der „Fresh“-Box Nr. 3 und der „Used“-Box Nr. 3 und gehen Sie am Ende des Tages wie an den vorhergehenden Tagen vor. Verwahren Sie „Used“-Box Nr. 3 mit allen Tastaturauflagen unter Quarantäne.

  • 4. Tag: Fahren Sie mit der „Fresh“-Box Nr. 4 und der „Used“-Box Nr. 4 fort. Am Ende des Tages sollte jede Auflage der „Fresh“-Box Nr. 4 in der „Used“-Box Nr. 4 sein. Stellen Sie die „Used“-Box wieder unter Quarantäne.

  • 5. Tag: Beginnen Sie mit der Wiederverwendung der Tastaturauflagen aus der „Used“-Box von Tag 1.
    Legen Sie die Auflagen aus der „Used“-Box Nr. 1 in die „Fresh“-Box Nr. 1, aber desinfizieren Sie vorher unbedingt Ihre Hände. Fahren Sie dann wie am 1. Tag mit dem Ablauf fort.

  • 6. Tag: Der Prozess wird in den folgenden Tagen fortgesetzt.

grafik boxes

 

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Kunden diese Anweisungen immer genau befolgen.

Um neue Boxen oder ein neues Set von Tastaturauflagen zu bestellen, wenden Sie sich bitte an Ihren Terminalanbieter.