saferpay go

Saferpay Go. So starten Sie.

Ohne Webshop verkaufen mit Saferpay Go.

Saferpay Go Bezahllösung für Start-ups, kleine und mittelständische Unternehmen – ganz ohne Integration.

Sie möchten online oder offline ohne Webshop verkaufen und suchen eine passende Zahlungslösung für Ihren Check-out? Saferpay Go bietet Ihnen alle Vorteile einer einfachen und sicheren Zahlungsabwicklung von Bestellungen über jeden digitalen Kanal und jedes Gerät. 

Auch ohne Online-Shop und Ladenlokal zahlen Ihre Kundinnen und Kunden bei Ihnen wie gewohnt mit ihrer bevorzugten Bezahlmethode; sei es mit Kredit- und Debitkarten, mobilen Wallets und vielem mehr. Als Händler erhalten Sie die Kartenangaben per Telefon, E-Mail oder Fax, geben diese einfach im Saferpay Backoffice ein − und fertig. Oder Sie schicken Ihren Kunden Angebote oder Rechnungen mit Bezahllinks (zum Beispiel per E-Mail oder über Social Media Kanäle), über die sie direkt online bezahlen können. Simpel und smart ist auch die mobile Bezahlung mittels QR-Codes.

Worldline führt die Autorisierung blitzschnell durch und die Zahlung, Nachbelastung, Stornierung oder Gutschrift erfolgt sofort. Den Status Ihrer Zahlungen können Sie im Saferpay Backoffice jederzeit und ortsunabhängig einsehen und verwalten.

Features inklusive in Saferpay Go

CHF 9.95 / Monat+ CHF 49.- einmalige Aktivierungsgebühr
+ Transaktionsgebühren

Kombinieren Sie Saferpay Go mit dem auf Ihr Business zugeschnittenen Transaktionspaket (Saferpay Preise). Zusätzlich zu Saferpay benötigen Sie einen passenden Kartenakzeptanzvertrag. Gerne senden wir Ihnen per E-Mail ein individuelles Angebot inkl. TWINT. 

Support

Jetzt Saferpay Go bestellen

Sie kennen Saferpay noch nicht?

Saferpay bietet Ihnen die Möglichkeit, sämtliche Schnittstellen mit einem eigens für Sie eingerichteten Testkonto zu testen.