Worldline Crypto Payments

Worldline Crypto Payments

Schnell und bequem mit dem Smartphone in Kryptowährungen bezahlen

Worldline Crypto Payments

Ermöglichen Sie Ihren Kundinnen und Kunden die einfache und innovative Bezahlung in Kryptowährungen. Die Bezahlung erfolgt unkompliziert innert Sekunden mit dem Smartphone.

Wir bieten Ihnen dazu mehrere Lösungen für die Abwicklung von Kryptotransaktionen: Am Point of Sale oder im E-Commerce
ist Crypto Payments einfach integrierbar.

Neben den bekanntesten Kryptowährungen Bitcoin/Bitcoin Lightning und Ethereum, bieten wir Ihnen auch die Stablecoins USD Coin, USDT, XCHF an. 

Bitte beachten Sie, dass eine Transaktion mit Stablecoins erst ab einem Betrag von CHF 1000.- möglich ist. 

Ihre Vorteile

Partnerschaft mit einem der grössten Krypto-Finanzdienstleister

Um die einwandfreie und sichere Bezahlung mit Kryptowährungen in Geschäften und Onlineshops zu ermöglichen, setzen wir auf eine Partnerschaft mit Bitcoin Suisse, dem erfahrenen und grössten Krypto-Finanzdienstleister in der Schweiz. Die Zusammenarbeit basiert auf unserer schweizweiten Zahlungsinfrastruktur sowie der Expertise und Erfahrung von Bitcoin Suisse im Bereich Kryptowährungen.

So akzeptieren Sie Zahlungen in Kryptowährungen

Crypto Payments am Point of Sale

Die Crypto Payments App steht Ihnen im Google Play Store und App Store zur Verfügung und kann nach Vertragsabschluss schnell und unkompliziert auf Ihrem Android/iOS Gerät installiert werden. Bieten Sie Ihren Kundinnen und Kunden die Bezahlung in Kryptowährungen – und das ohne zusätzliche Infrastruktur.

Crypto Payments im E-Commerce

Crypto Payments ist eine unkomplizierte und schnelle Zahlungslösung für Ihren Onlineshop. Crypto Payments wird mittels dem Payment Service Provider Saferpay aufgeschaltet. Die Integration erfolgt direkt über Ihren Webshop oder über ein Plugin.

Jetzt beraten lassen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir zeigen Ihnen gern, wie Sie mit bargeldlosen Bezahlmöglichkeiten Ihren Umsatz steigern.

  •  
  • *
  • *
  • *
  •  
  • *
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • *
  •